Minke fan’e Hegewei

Rasse: Friese 

Geschlecht: Stute

Farbe: Rappe

Geburtsdatum:  20.03.2004

Im März 2016 war es soweit. Meine Augen leuchteten wie immer, wenn ein Traum in Erfüllung ging. Das Auto mit dem Pferdeanhänger war startklar und ein verschlafener Ehemann saß auf dem Beifahrersitz. Nach ca. 250 km kam die erste Frage von ihm: „Sag mal, wo geht es eigentlich hin?“ Ich so: „ Richtung Aachen, willst einen Kaffee, Keks!!!“ (Oh man, ihr hättet seine Augen sehen sollen 😀 .

Friesenstute Nr. 3 wie cool.

Bei Minke kam noch etwas ganz besonders dazu. Sie hat den gleichen Vater wie Petronella – „ULBERT 390“ und von der mütterlichen Seite ist der Uropa von Stintje mit drin. Es musste ein tolles Pferd sein und sie wird sich toll in unsere Herde integrieren. Und so war und ist es auch, Minke ist mehr vom „alten barocken Schlag“, aber auch ein Traumpferd. Sie brachte im Jahr 2017 unsere erste Nachzucht zur Welt „Anges van de Noack-Ranch“. Leider verstarb der kleine Hengst 4 Tage nach seiner Geburt.

Sie ist eine liebevolle Mutter, so dass wir auf jeden Fall diese Glück ihr nochmal gönnen werden.

Hier kannst du die Seite mit jemandem aus deinen Kontakten teilen!