Reitunterricht

Fertiggesattelte Pferde gibt es auf der Noack-Ranch nicht – und das ist auch gut so! Das Reiten beginnt mit dem Holen des Pferdes von der Koppel. Die Grundlage für eine erfolgreiche Reitstunde ist die Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

“Dein Pferd ist ein Spiegel deiner Seele. Manchmal wird dir nicht gefallen, was du siehst, manchmal aber doch.” (Buck Brannaman)

Dieses Zitat nehmen wir stets als Grundlage für unsere Arbeit auf der Noack-Ranch. Die Beziehung zum Pferd steht immer an oberster Stelle. Unsere Fellnasen sind sehr feinfühlige Tiere. Sie wissen genau, wie du dich fühlst, bevor du sie überhaupt berührt hast. Und dies spiegeln sie dir auf ihre Art und Weise wieder. Der Reiter muss sich nicht wundern, wenn sein Pferd total hippelig und nervös beim Putzen hin und her tippelt, wenn der Reiter innerlich komplett aufgewühlt und gestresst ist. Es gibt Reiter, die sich über ihre unkonzentrierten Pferde beschweren. Doch wenn man sie beim Reiten beobachtet, stellt man fest, dass der Reiter nur körperlich anwesend ist und geistig abwesend.

“Sei deinem Pferd nicht nur körperlich sondern auch geistig zugewandt.” (Silke Vallentin)

Dies zählt unter anderem zu den Grundsätzen des Natural Horsemanship – unserer Philosophie auf der Noack-Ranch.

Eine 60min. Reitstunde umfasst bei uns: das Holen des Pferdes von der Koppel, Putzen, Satteln und Trensen, Reiten auf dem Reitplatz oder im Round-Pen (an der Longe oder frei).

Bei allen Schritten vermitteln wir unseren Reitschülern Wissen, welches sich nicht nur auf das Reiten bezieht (Sattelkunde, richtiges Putzen, Anatomie des Pferdes, …).

Wir differenzieren unseren Reitunterricht und passen ihn individuell an den Entwicklungsstand des Reitschülers an. Aus diesem Grund gibt es ausschließlich Einzelreitstunden. Bei erfahrenen Reitern kann auf Wunsch auch in einer kleinen Abteilung geritten werden.

Wir bieten Reitunterricht für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene an, aber auch Späteinsteiger bekommen bei uns die Chance, sich ihren Traum vom Reiten zu erfüllen – da spreche ich aus eigener Erfahrung.

Du hast Interesse? Dann schreib uns doch einfach eine Nachricht. Klicke HIER um zum Anmeldeformular zu gelangen.

Hier kannst du die Seite mit jemandem aus deinen Kontakten teilen!