Zusammenhalt ist alles!

Mal ein kleiner Einblick, was Zusammenhalt ausmachen kann….

Vor 1,5 Jahren erfüllte ich mir meinen Kindheitstraum… Ein eigenes Pferd 🐴
Ich sah DICH und verliebte mich!
Seither haben wir viele Höhen und Tiefen durch. Zwei Stallwechsel, zwei schwere Krankheitsdiagnosen, viele Vorwürfe, Ratschläge und trotzdem haben wir es geschafft!

Im Mai 2017 bekamen wir die Diagnose,,Sommerekzemer“ , kein Grund für mich, DICH aufzugeben. Ich holte mir Hilfe, um dir zu helfen – Mit Erfolg! Nach einigen, für uns untragbaren Zwischenfällen, kam der erste Umzug. Neue Erfahrungen, Fortschritte, Erfolge und tolle Freunde brachte uns dieser Umzug. Doch leider war das neue Zuhause noch nicht unser Endplatz. Viel zu schnell und unerwartet mussten wir wieder unsere Sachen packen.
Wer könnte uns binnen 24 h aufnehmen?
Wer hilft uns?
Wo gefällt es uns?
Wo und wie schaffen wir einen Neustart?
Fragen über Fragen, doch keine Antworten……
Dann stellte Sabrina Mey den Kontakt zur Noack-Ranch her! Danke!
Würden die uns so schnell helfen?
Haben die überhaupt noch Platz für uns?
Ist es das Richtige für uns?

JAAAAAAA

Am 4.März 2018 kam der Umzug in unser neues Heim. Wir wurden super aufgenommen und mit offenen Armen empfangen!!!! Das ist nicht selbstverständlich, dass wir in so kurzer Zeit einen Umzug realisieren konnten. Doch das Team der Noack-Ranch hat es möglich gemacht.
DANKE DANKE DANKE 🙏

Stella hatte es in den ersten Stunden auf der Ranch nicht einfach, doch sowohl die Fellnasen als auch die Menschlichennasen haben es binnen kürzester Zeit geschafft, dass Sie sich wohlfühlt!

Ich hatte anfangs echt Zweifel, ob ich den richtigen Weg gegangen bin. Stella ignorierte mich und zeigte mir, dass sie es nicht schön fand von ihren Freunden getrennt zu sein. Viele Tränen sind in dieser Zeit bei mir geflossen. Zweifel und Ängste machten mich fertig!

Doch von Tag zu Tag ging es Stella besser und der Anschluss in die neue Fellnasenfamilie ging schneller als gedacht. Nach 2 Monaten konnten wir frisch ins Training starten und die ersten Fortschritte waren sichtbar.

Doch dann der nächste Schock….
Stella hatte husten, Atemnot und ihr Allgemeinzustand war schlecht.

Am 22.Mai 2018 riefen wir den Tierarzt…. ein Reinfall!!!!
Die Angst um Stella war unbeschreiblich und die unfähige Tierärztin hat mit Dummheit und Unsymphatie geglänzt.
Dank Ira Noack konnte ich Kommentare wie ,,Nicht mehr reitbar“ und ,,Beistellpferd“ überstehen! Danke Ira!!!!!

In der Hoffnung, dass die Medikamente helfen, kämpften wir weiter! Ein Medikamentenplan, welcher ohne Ira nicht realisierbar gewesen wäre, verschaffte Stella eine gesundheitliche Besserung! Wir starteten wieder langsam mit Training.

Dann am 11.Juni 2018 der nächste Schock! Ira rief mich an und hatte Angst um Stella. Ich fuhr in Windeseile zur Ranch, währenddessen wurde schon Julia Hübner gerufen, welche auch flott bei uns war und Stella intensiv untersuchte. Dann die Diagnose…. COB…..Kortison spritzen!!!! Für mich brach eine Welt zusammen, doch ich vertraute Julia voll und ganz!!!! Sie gab uns den Tipp zum Inhalieren! Gesagt! Getan? Wo bekommt man ein Inhaliergerät für Pferde her? Auch hier half Julia uns weiter und ein Leihgerät war schon ein paar Stunden später parat. 2-3 mal täglich inhalieren war die Anweisung. Doch wie??? Für mich allein nicht realisierbar.

Doch die Noack-Ranch wäre nicht die Noack-Ranch, wenn es nicht auch dafür eine Lösung gäbe. Ich erzählte dem Team von unserem Problem und sofort baten mir alle ihre Hilfe an!!! Ich war einfach überwältigt! Nur mit diesem Team haben wir es hinbekommen, 2-3 mal täglich zu inhalieren. Ein riesiges DANKESCHÖN dafür!!!!!!!

Das Inhalieren war wichtig für uns, denn nur so hatte Stella eine Chance wieder gesund zu werden. Ich hätte es mir nie verziehen, wenn ich mich gegen den Schritt zum Kämpfen entschieden hätte. Stella ist und bleibt mein Seelenpferd! So eine treue, dankbare und liebenswerte Stute finde ich kein zweites Mal!

Am 27. Juni 2018 durfte Stella dann endlich die Krankenstation verlassen und wieder auf die großen, grünen Wiesen zu ihren Freunden! Seit diesem Tag geht es nun fit und gesund in den Aufbau – Körpergewicht reduzieren und weiter das eingelagerte Wasser verlieren. Der Husten ist weg und wir können wieder positiv in die Zukunft blicken!!!!

Ich bin sooooooo unendlich dankbar für die Hilfe, die lieben Worte, die offenen Ohren und die Unterstützung in dieser schweren Zeit!

Mit dem Team um Ira und die Noack-Ranch können wir alles schaffen!

DANKE 🙏

WIR SIND ANGEKOMMEN!!!!!

Julia Martin

Hier kannst du die Seite mit jemandem aus deinen Kontakten teilen!

About The Author